Dein tierischer Begleiter an der Lorethal-Fakultät

In deinem 3. Monat an der Lorethal-Akademie wirst du einen tierischen Begleiter erhalten. Zwischen folgenden vier Tierwesen kannst du dich entscheiden:

Aloeferkel

Eine Art Mischung aus Stachelschwein und Aloe-Vera-Pflanze: Das Aloeferkel ist ein Säugetier, seine Stacheln sind jedoch pflanzlich und können herausgezogen werden, wenn sie reif sind – allerdings nur von jemandem, dem das Tier vertraut. Aus den Stacheln könnt ihr eine spitzenmäßige Hautcreme gewinnen, die euch dauerhaft jung aussehen lässt.

Schulterfuchs

Ein Fuchs von der Größe einer Katze. Der Fuchs ist flach und flauschig und freut sich, wenn er als Decke oder Bettvorleger verwendet wird. Am glücklichsten ist er jedoch als Umhang, wobei er seinen Kopf auf die Schulter seiner*s Träger*in legt. Angeblich beschert er spontan kluge Ideen, weshalb Student*innen ihn gerne zu Prüfungen tragen. Wissenschaftlich wird diese Wirkung jedoch bezweifelt.

Schimmersalamander

Ein Salamander, flugfähig, eng mit Drachen verwandt. Er hat Insektenflügel und kann seinen Körper erwärmen und abkühlen und wird bei Kindern gern als Wärmflasche eingesetzt. Außerdem kann er seinen Schwanz leuchten lassen und das Licht scheint nur für seine*n Besitzer*in, was ihn in Gruppenschlafsälen zu einer äußerst praktischen Leselampe macht.

Belldrian

Ein schlappohriger, lavendelfarbener Hund, der viel sabbert. Von einem Belldrian abgeschleckt zu werden, hat eine enorm beruhigende Wirkung und lindert Symptome wie Gereiztheit, Fahrigkeit, Aggressionen und grundlose Traurigkeit.

Komm an die Lorethal-Fakultät und erlebe gemeinsam mit deinem tierischen Begleiter spannende Abenteuer!

Diese Erweiterung für die Magischen Briefe wurde durch Crowdfinanzierung auf Kickstarter ermöglicht.